Rezepte Tacos

Tacos

Taco-Rezepte gibt es ohne Ende. Und Tacos sind in weiten Teilen Mexikos wohl der populärste Snack. Ob am Stand auf der Straße, ob in der Taqueria oder im feinen Restaurant: Tacos in der ein oder anderen Form finden Sie überall.

Wir wollen uns an dieser Stelle vorerst auf die einfachste Variante beschränken

Zu Tacos sollten Sie auf jeden Fall Bohnen servieren (s. Frijoles refritos oder Frijoles charros), Tortillas aus Mais oder Weizen, kleingeschnittene Zwiebeln und Koriandergrün. Auch eine Schüssel mit Creme fraiche sollte auf dem Tisch stehen. Salsa Mexicana und Guacamole (s. Rezepte) sind immer dabei, Salsa de Chile Ancho ist ebenfalls sehr gut geeignet. Sehr lecker sind auch dicke Ringe von Zwiebeln, separat oder mit dem Fleisch gebraten.

 

Tacos de res

Zutaten:

  • 800 gr Rindfleisch zum Kurzbraten (Hüftsteak, Filet etc.)
  • 2 EL Öl

Das Fleisch in kleine Stücke oder Streifen schneiden. Das Öl in der Pfanne stark erhitzen, das Fleisch kräftig anbraten, salzen und auf einer Platte servieren.

Dazu die oben genannten Beilagen und Weizen- oder Maistortillas reichen.

Taco-Rezepte gibt es ohne Ende. Und Tacos sind in weiten Teilen Mexikos wohl der populärste Snack. Ob am Stand auf der Straße, ob in der Taqueria oder im feinen Restaurant: Tacos in der ein oder anderen Form finden Sie überall.

Wir wollen uns an dieser Stelle vorerst auf die einfachste Variante beschränken

Zu Tacos sollten Sie auf jeden Fall Bohnen servieren (s. Frijoles refritos oder Frijoles charros), Tortillas aus Mais oder Weizen, kleingeschnittene Zwiebeln und Koriandergrün. Auch eine Schüssel mit Creme fraiche sollte auf dem Tisch stehen. Salsa Mexicana und Guacamole (s. Rezepte) sind immer dabei, Salsa de Chile Ancho ist ebenfalls sehr gut geeignet. Sehr lecker sind auch dicke Ringe von Zwiebeln, separat oder mit dem Fleisch gebraten.